Damper Beachcup

Ergebnisse

Countdown

Damper Beachcup 2022 30.07.2022 09:30 73 Tage

GIS-Damp

Pfingsturnier 2021 - feucht fröhliche Sache!

Solange haben wir gezittert und gehofft, dass wir auch im Frühjahr das Turnier ausrichten können. Das Daumendrücken hat geholfen und wir konnten am Pfingstwochenende zumindet ein kleines Turnier stattfinden lassen. Es war - wie immer - großartig. Auch wenn alles mit Abstand stattfinden und dadurch das übliche Rahmenprogramm auf ein Mindestmaß reduziert werden musste, waren alle einfach nur happy, das es wieder ein Beachevent stattfinden konnte. Das Hygienekonzept wurde ohne Probleme eingehalten und alle haben gegenseitig auf sich acht gegeben. Es war eine Freude soviel Verständnis und Miteinander zu erleben. Das geht nur mit den Damper Beachern!

Die Damen und Herrenturniere am Samstag wurden - im wahrsten Sinne des Wortes - überschattet von einer großen Regenfront, die sich den Spaß gemacht hat, den ganzen Tag zuzuschauen. Zunächst war die Prognose: Regen bis 13:00 Uhr. Doch allem Anschein nach, war die Wolke so begeistert von dem Geschehen auf dem Sand, dass sie noch weit nach den Finals ihre feuchte Fracht gen Boden schickte.  Lediglich in den Spielpausen (!) gab es eine kleine Trockenphase. Bei allen Wettergeschehen in den letzten Jahren, haben wir soetwas noch nicht erlebt. Es war bewunderswert, wie alle Spieler  mit der Situation umgegangen sind. Es gab keine schlechte Stimmung, alle Spiele wurden ohne Unterbrechung zu Ende gebracht und überall hörte man Witze über Sauna und Glühwein - Virusaerosole hatten jedenfalls keine Chance. Auch das Niveau hat nicht unter dem Wetter gelitten. Überall waren tolle Spiele zu sehen und beide Finals gehörten zu den besten und knappsten, die wir gesehen haben! Danach gehörte die warme Dusche zu den beliebtesten Aufenthaltsorten der Spieler.

Der Sonntag hat uns dann wettertechnisch wieder etwas entschädigt, leider frischte der Wind jedoch recht kräftig auf. Aber nach der Feuchtigkeit am Vortag hat dies auch niemanden mehr gestört. Wieder klappte auch alles ganz wunderbar mit den Tests und das Turnier konnte pünktlich starten. Der Ablauf war ebenfalls so problemlos, wie man es sich als Orga nur wünschen kann. Am Ende eines insgesamt schönen Tages konnten sich die vorbeischlendernden Gäste, die sich ebenfalls vorbildlich verhalten haben, ein einem spannenden Finalspiel erfreuen. Und zum ersten mal nach 28 Jahren hat wieder ein Mitglied der Orga das Turnier gewinnen können!

 

Wir freuen uns schon auf den Sommer!